Restauration - Priesterseminar

Restauration

Priesterseminar Innsbruck

Die Fenster der Seminarkirche wurden von dem Feldkircher Künstler Martin Häusle im Zuge des Kirchenbaus 1955 gemalt. Die ausdrucksstarken Figuren und kräftigen, dunklen Farben zeigen Szenen aus dem Alten und Neuen Testament.
Neben zahlreichen Glasbrüchen wiesen die Fenster starke Ausbauchungen auf, die nur durch eine Reihe von Maßnahmen in der Werkstatt restauriert werden konnten.

Jahr der Restauration: 2021
Herstellungsjahr: 1955
Entwurf: Martin Häusle (Künstler)
Beteiligte: Maite Mateo
Ort: Seminarkirche zum Mittler und Guten Hirten des Priesterseminars der Diözesen, Innsbruck
Download: Restaurationsbericht (pdf)

Restauration - Priesterseminar Restauration - Priesterseminar Restauration - Priesterseminar Restauration - Priesterseminar Restauration - Priesterseminar Restauration - Priesterseminar Restauration - Priesterseminar Restauration - Priesterseminar Restauration - Priesterseminar Restauration - Priesterseminar
Restauration - Priesterseminar
↑ Foto: Maite Mateo

Restauration - Priesterseminar