Anamorph

EXPO2020

Die Auftragsarbeit wurde für den Spatenstich der EXPO2020-Metrostation in Dubai hergestellt.
Ähnlich wie bei der Skulptur Emulsifier erscheint ein verstecktes EXPO2020-Logo nach jeder 90°-Drehung. Hierfür wurden fast 1000 hand-bemalte und -geschnittene Glasfragmente auf 100 Glasstreifen verteilt. Die Glasfragmente wurden mit ähnlichen Techniken hergestellt, wie sie für traditionelle Glasmalereifenster verwendet werden.

Beteiligte: Tiroler Glasmalerei, Avantgarde, Tischlerei Holzer
Jahr: 2016
MAterialien: Traditionelle Glasmalerei auf mundgblasenem Echt-Antik-Glas, Floatglas, Glashaube, Holzsockel
Abmessungen: (LxBxH) ~120 x 120 x 200 cm

expo2020
expo2020
↑ Foto by RTA

expo2020 expo2020