Geodesic Glass Globe

Glas-Geometrie

Geodesic Glass Globe

Der geometrische Körper besteht aus 2 mm starken Floatglasstücken, die von Hand geschnitten und zusammengeklebt wurden.
Durch die Bezugnahme auf die so genannte geodätische Kuppel stellt das Stück eine Verbindung zum Architekturglas her.
Die Skulptur wurde später als eine Art Lampenschirm verwendet.

Material: Float-Glas, UV-Kleber
Jahr: 2020

Geodesic Glass Globe Geodesic Glass Globe Geodesic Glass Globe Geodesic Glass Globe
Geodesic Glass Globe
↑ Foto: Stefanie Kirschner