Anamorpher Würfel

Head Instructor

Head Instructor ist eine anamorphe Skulptur aus 144 handbemalten Glasstreifen, die auf einer rotierenden Plattform steht. Bei jeder 90°-Drehung setzt sich eines von vier fragmentierten Bildern zusammen und löst sich wieder auf. Die Glasstreifen stecken in den lasergeschnittenen Schlitzen eines Holzsockels. Alle Bildfragmente wurden mit den gleichen Farben auf die Streifen gemalt, die auch in der traditionellen Glasmalerei verwendet werden.

Die Installation ist getragen von einem spielerischen Zugang zu Themen wie Innen- und Außenwelt, Identität, Subjektivität oder dem Blick hinter die Fassade.

Das Projekt wurde ursprünglich von einer ukrainischen Gruppe zu Förderung von Kunst initiiert und hätte 2018 als große Installation im öffentlichen Raum Kiews realisiert werden sollen. Da es dazu schlussendlich nicht kam, wurde die Skulptur eigenhändig in kleinerer Dimension realisiert.

Jahr: 2019
Abmessung: 61 x 74 x 61 cm (rotierender Oberteil)
Materialien: Float-Glas, traditionelle Glas-Malerei-Technik, Holzsockel

Head Instructor Head Instructor Head Instructor Head Instructor Head Instructor Head Instructor Head Instructor Head Instructor Head Instructor
Head Instructor
↑ Foto: Daniel Jarosch